Welche Schreibatmosphäre brauchen Sie, um Ihre Dissertation zu schreiben?

Schreibatmosphäre Dissertation schreiben

Es schreibt sich besser, wenn die Umgebung stimmt. Um zu schreiben brauchen Sie eine für Sie förderliche Arbeitsatmosphäre. Auch wenn das ideale Arbeitszimmer nicht unbeding realisierbar ist, können Sie es optimieren.

Manche brauchen Stille, andere dagegen Hintergrundmusik, Ordnung oder Unordnung – manche sogar bestimmte Gerüche (Schiller beispielsweise brauchte den Duft von faulen Äpfeln) oder einen bestimmten Gegenstand – so brauchte Gabriel Garcia Marquez jeden Tag einen neuen Strauss von weissen Rosen auf seinem Schreibtisch).

„Ich habe eine Netzkarte für die Schweiz, das ist relativ billig. Dadurch habe ich ein ganz billiges Arbeitszimmer. Ich muss sitzen bleiben; ich kann nicht immer aufstehen und auf und ab oder in die nächste Kneipe gehen“.

Peter Bichsel

Auch wenn Sie vielleicht nicht das perfekte Arbeitszimmer haben, suchen Sie Wege, um es zu optimieren: Denn Sie verbringen dort viel Zeit – je besser Sie sich darin fühlen, umso motivierter gehen Sie dorthin. Das Gegenteil stimmt auch: Je unwohler Sie sich darin fühlen, umso weniger Lust haben Sie, dort zu sein.

Welche Atmosphäre brauchen Sie zum Schreiben?

  • Können Sie  gleich anfangen zu schreiben? Oder brauchen Sie zunächst eine Aufwärmübung?
  • Wenn Sie Aufwärmübung brauchen, was genau?
  • Zu welcher Tages- oder Nachtzeit können Sie am besten schreiben?
  • Wie schreiben Sie am liebsten? Sitzend? Stehend? Hockend? Oder vielleicht liegend?
  • Welcher Ort ist für Sie der förderlichste: Ihr Zimmer, die Bibliothek, ein Garten – oder der Zug?
  • Welche Geräuschsatmosphäre brauchen Sie?
  • Wenn Sie Musik brauchen, welche Musik inspiriert Sie besonders?
  • Wann Sind Sie am produktivsten: unter Druck, ohne Druck?
  • Welches Werkzeug ziehen Sie vor: Stift, Schreibmaschine, Computer? Oder sprechen Sie gern zuerst mit jemandem oder auf ein Diktiergerät?
  • Welche Gegenstände wirken auf Sie inspirierend?
  • Welche Gegenstände schauen Sie, riechen Sie, hören Sie gern, welche haben Sie gern in der Hand, wenn Sie gerade im Stress sind?

Gestalten Sie mit Hilfe Ihrer Antworten eine für Sie persönlich geeignete Arbeitsatmosphäre. Listen Sie die Gegenstände auf, die Sie unbedingt zum Schreiben brauchen und stellen Sie sie bereit. Entfernen Sie alles, was Sie nicht brauchen bzw., was Sie stört oder stören kann. Achten Sie besonders darauf, eine gute Beleuchtung zu haben.

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

  • 14/09/2016

Leave a Reply 0 comments