Guten Tag,

Sie haben sich an der Schreibwerkstatt für Promovierende, die ich  am 27.-28. November werde, angemeldet.

Während der Schreibwerkstatt können Sie an Ihrem eigenen Projekt arbeiten – ob Diss oder Publikation; unter Anleitung werden Sie unterschiedliche Texte zu Ihrem Thema produzieren.

Vorbereiten brauchen Sie nichts.

Bitte finden Sie hier unten alle Informationen zum Kurs.

Ich freue mich, Sie bald kennen zu lernen!

Freundlich grüßt Sie

Martha Boeglin (falls Sie Fragen haben, schrieben Sie mir an martha.boeglin@gmail.com)

1. Arbeitszeiten

  • Montag von 9.30-12.30 & von 13.30-16.30
  • Dienstag von 9.00-12.00 & von 13.00-16.00.

Pausen von etwa 15 Minuten sind vorgesehen vor – un nachmittags.

Wir starten um 9:30 – seien Sie bitte pünktlich!

2. Notwendiges Material

Zum Lesen

Bitte bringen Sie zwei wissenschaftliche Artikel, die Sie für Ihre Dissertation lesen müssen:

  • auf Papier gedruckt, so dass sie darauf zeichnen können (kein Buch aus der Bücherei).
  • In der Sprache Ihrer Wahl.
  • Texte worauf nichts geschrieben oder markiert wurde.
  • Die Länge spielt keine Rolle.

Es geht um zwei Texte, die Sie noch nicht gelesen haben:

  • einen Text, den Sie unbedingt lesen wollen (bitte nur den Abstract lesen, um sicher zu stellen, dass Sie ihn lesen wollen – den Text selbst bitte nicht lesen)
  • einen Text, in welchem Sie eine einzige Information finden wollen (bitte nicht lesen). Z.B. im Text A stand in der Fussnote eine Referenz zu B wegen einer Definition. Bringen Sie den Text B. Bitte nicht lesen!

Zum Schreiben

  • Drei Buntstifte (z.B. rot, grün & blau)
  • Wenn Sie noch kein „Arbeitsjournal“ oder „wissenschaftliches Tagebuch“ führen, dann ist diese Schreibwerkstatt die Gelegenheit, damit anzufangen. Bringen Sie dafür ein Papierheft, in dem es Ihnen angenehm ist zu schreiben. Mehr Infos dazu hier.
  • Vielleicht etwas zum Essen: Schreiben macht manchmal hungrig!

3. Arbeitsblätter

Die Kursarbeitsblätter werden Sie zu Kursbeginn herunterladen können. Sie werden eine Internetverbindung brauchen.

Ich freue mich, Sie bald kennen zu lernen!

Herzlichst

Martha Boeglin (falls Sie mich anschreiben wollen: martha.boeglin@gmail.com)

P.S. Kennen Sie mein Blog?

Mai 10, 2024

April 25, 2024

April 24, 2024

April 15, 2024

März 28, 2024

Februar 29, 2024

Januar 25, 2024

November 23, 2023

Mai 10, 2023

April 21, 2023

April 13, 2023

April 2, 2023

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner